DIY: Schleifen-Brosche aus Ripsband

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Heute habe ich eine DIY-Anleitung für alle, die noch wenig DIY-Erfahrung haben und sich langsam ans Nähen und Basteln herantasten möchten. Für diese hübsche selbstgemachte Schleifen-Brosche braucht ihr nicht einmal eine Nähmaschine. Wie ihr aus wenigen Materialien ein solches Schmuckstück zaubert, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Warum du unbedingt eine DIY-Brosche haben musst

Broschen tragen die Menschen schon seit Jahrhunderten. Schon die alten Römer befestigten ihre Toga mit einer Fibel - einem Vorläufer der Brosche. Natürlich haben sich die Schmuckstücke verändert, aber ich finde es doch bemerkenswert, dass gerade ein so kleines und scheinbar unbedeutendes Schmuckstück so lange überlebt. Die Queen trägt zu fast jeder Gelegenheit Broschen, aber auch bei jüngeren Fashionistas sind die Anstecknadeln beliebt. Ein schlichter Pulli wird zum festlichen Outfit, ein Mantel aus dem H&M-Sale zum Designer-Stück - das alles kann die Brosche. Für mich sind das viele gute Gründe, eine individuelle Anstecknadel selbst zu kreieren. Beim Design habe ich mich für eine schlichte und sehr vielseitige Schleife entschieden. Je nach Material kann das Modell natürlich ganz unterschiedlich aussehen.

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Material und Zubehör

Für die Schleifen-Brosche braucht ihr nur sehr wenige Materialien und kaum Vorkenntnisse. Es wäre allerdings super, wenn ihr mit Nadel und Faden umgehen könnt. Das Grundmaterial für die Schleife kann ein Band oder eine Borte sein, ich habe mich für ein schlichtes schwarzes Ripsband entschieden. Außerdem benötigt ihr einen schönen Knopf (in meinem Fall ein silberfarbener Knopf aus Metall) und eine Sicherheitsnadel mittlerer Größe. Wie gesagt, braucht ihr keine Nähmaschine, eine Schere, Nadel und Faden, Stecknadeln sowie ein Maßband solltet ihr allerdings bereit legen.

 

  • Ripsband/Borte (1 - 2cm breit, mindestens 46cm lang)
  • Sicherheitsnadel mittlere Größe
  • 1 schöner Knopf
  • Schere
  • Nähnadel und Faden
  • Stecknadeln
  • Maßband

Schritt 1: Zuschnitt

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Als erstes wird das Band oder die Borte in drei Teile geschnitten. Eines der Teile sollte 22cm, das zweite 18cm und das dritte 6cm lang sein.

Schritt 2: Schleife formen

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Markiert bei den beiden langen Teilen jeweils die Mitte mit einer Stecknadel. Nun legt ihr die beiden Ende auf die Mitte, sodass sie etwa 1cm überlappen und steckt sie fest. So geht ihr bei beiden langen Bandstücken vor. Die beiden Teile sollten nun optisch schon an eine Schleife erinnern. Anschließend legt ihr die Teile aufeinander. Die Mittelpunkte mit den Stecknadeln sollten dabei aufeinander liegen und die geschlossene Seite der kleinen Schleife oben sein. Steckt die beiden Schleifen aufeinander und näht sie in der Mitte mit Nadel und Faden zusammen. Der Faden wird danach vernäht und abgeschnitten.

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Schritt 3: Schleife fertigstellen

Nun wickelt ihr das kurze Stück Band oder Borte um die Mitte der Schleife (über die Naht), sodass das offene Ende auf der Rückseite der Schleife ist, und steckt es fest. Dann werden alle Teile in der Mitte zusammengenäht. Achtet dabei darauf, dass die oberste Lage nicht durchstochen wird und die Naht von oben unsichtbar ist.

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic
DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Schritt 4: Aus der Schleife wird eine Brosche

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Im letzten Schritt braucht ihr den Knopf und die Sicherheitsnadel. Den Knopf wird auf der Oberseite auf der Mitte der Schleife festgenäht. Anschließend befestigt ihr die Sicherheitsnadel mit der Seite, die man nicht öffnen kann, auf der Unterseite der Schleife. Dabei werden ebenfalls Nadel und Faden verwendet. Am Ende vernäht ihr den Faden vernäht und schneidet ihn ab.

Fertig ist die selbstgemachte Schleifen-Brosche!

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic
DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Eine Schleifen-Brosche für alle Fälle

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Wie ihr seht, ist die DIY-Brosche total einfach nachzubasteln und sieht dabei auch noch stylish aus. Mein schlichtes Modell aus Ripsband passt praktisch zu jedem Outfit und wirkt sehr elegant. Natürlich könnt ihr mit den Materialien variieren und zum Beispiel zwei verschiedene Borten verwenden oder den Knopf weglassen. So eine Schleifen-Brosche ist auch ein hübsches Geschenk - Weihnachten rückt ja immer näher - deshalb habe ich auch gleich eine weihnachtliche Variante in Gold und Grün ausprobiert. Bleibt mir nur noch zu sagen: Viel Spaß beim Nähen und Basteln!

 

Tragt ihr eigentlich Broschen?

Gefällt euch meine DIY-Brosche?

Bastelt ihr selbst auch Schmuckstücke?

Findet ihr die Anleitung verständlich und hilfreich?

DIY-Anleitung Brosche Schleifen-Brosche Ripsband Nähen DIY Mode Nähblog Fairy Tale Gone Realistic

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Christine (Samstag, 25 November 2017 14:50)

    Eine schöne Idee. So simpel, dass sogar ich das hinbekomme, obwohl ich leider gerade bei allem was mit Nadel und Faden zu tun hat, kein großes Talent habe.

  • #2

    Nathalie (Dienstag, 28 November 2017 10:39)

    Was für eine tolle Idee mit der DIY Schleife! :-) Finde das auch eine schöne Geschenkeidee für Xmas.

  • #3

    Christine (Dienstag, 28 November 2017 10:47)

    Vielen lieben Dank für deine lieben Worte zum Thema Kranksein und Ängste!
    Mittlerweile gehts zum Glück schon wieder besser. ;)

  • #4

    Dorie (Dienstag, 28 November 2017 11:58)

    Das ist ja eine geniale Idee! Muss ich unbedingt ausprobieren :)
    Liebe Grüße ♥ Dorie
    www.thedorie.com

  • #5

    Susa (Dienstag, 28 November 2017 16:49)

    Was für ein cooles Do-it-Yourself!!
    Das werde ich definitiv ausprobieren, denn ich liebe Broschen und finde sie besonders im Winter an Mützen sehr schick anzusehen! :)

    Ich würde mich übrigens über in DIY für eine Seidenblume, wie Carrie aus Sex and the City sie oft trug, sehr freuen. :D
    Das wäre der Hammer!!

    Allerliebste Grüße,
    Deine Susa

    www.MISSSUZIELOVES.de

  • #6

    FAIRY TALE GONE REALISTIC (Dienstag, 28 November 2017 18:11)

    Vielen Dank für eure Kommentare und das liebe Feedback zum Beitrag, Mädels!

    Die Idee mit der Seidenblume notiere ich mir gleich mal, liebe Susa ;)

  • #7

    Luna (Mittwoch, 29 November 2017 07:59)

    Wow, die Idee ist wirklich toll und meiner Meinung nach ein sehr schönes und individuelles Geschenk!

  • #8

    fashiontipp (Freitag, 08 Dezember 2017 05:10)

    Deine Anleitung ist so simple erklärt. Man hat sofort die Lust, etwas selbst zu basteln. Der DIY Schleife ist so süß!
    LG, Marina
    http://fashiontipp.com