Office Dress Code mit Eterna

Office Dress Code mit Eterna Outfit Business Bluse Bleistiftrock Pumps Modeblog Fairy Tale Gone Realistic

Immer wieder stellt sich mir die Frage: Was ziehe ich an? In Job-Angelegenheiten ist sie besonders schwer zu beantworten und hängt von vielen Faktoren ab. Obwohl glücklicherweise nicht mehr in jedem Büro Anzug und Kostüm verlangt werden, kann die Wahl des Office Outfits schwierig werden. Damit ihr (und ich) demnächst für alle Business-Meetings gewappnet seid, habe ich in diesem Post ein paar Punkte zusammengefasst, die wir beachten sollten.

Office Dress Code mit Eterna Outfit Business Bluse Bleistiftrock Pumps Modeblog Fairy Tale Gone Realistic

Wo gehe ich hin? Mit wem? Was möchte ich erreichen?

Das sind die wichtigsten Fragen, wenn es um den Dress Code geht. Zur Redaktionssitzung der Regionalzeitung ist ein anderes Outfit angemessen, als im Management-Meeting eines DAX-Unternehmens. Je größer das Unternehmen ist, in dem man arbeitet, desto formeller ist normalerweise der Dress Code. Mit der Kleidung drücken wir in der Arbeitswelt nicht nur unsere Persönlichkeit aus, sondern auch wie seriös, souverän und zuverlässig wir sind. In sogenannten "Kreativen Branchen" sind Kostüm und Hosenanzug meist overdressed - Fashion Victims sind trotzdem nicht gern gesehen, weniger ist mehr. Wir wollen schließlich alle ernst genommen werden.

Die ewige Frage nach der Rocklänge...

Röcke und Kleider sind als weibliche Alternative zur Hose in vielen Büros verbreitet. Über die Länge des Rocks wird oft diskutiert und gestritten. Grundsätzlich gilt: Im Büro sollte der Rock nicht kürzer sein, als eine Handbreit über dem Knie. Auch Strumpfhosen sind erwünscht - egal ob blickdicht oder in Nudetönen. Und noch ein Punkt zum Thema Haut zeigen: die Schultern im Büro bedeckt halten - also lieber keine Spaghettiträger.

Office Dress Code mit Eterna Outfit Business Bluse Bleistiftrock Pumps Modeblog Fairy Tale Gone Realistic

Bitte dezent: Frisuren, Düfte, Make-Up und Schmuck

In der Arbeitswelt steht die Person mit ihrem Können und ihrer Leistung im Vordergrund. Aus diesem Grund dürfen Frisur, Parfüm, Make-Up und Schmuck nicht vom Wesentlichen ablenken. Ein Pferdeschwanz, Zopf oder Dutt geht immer. Beim Schmuck kommt es ganz auf die Branche und das restliche Outfit an. Knallroter Lippenstift passt zu den wenigsten Job-Gelegenheiten - dezentes Make-Up wirkt seriöser!

Passform und Qualität

Im Office haben löchrige Socke und schmutzige Schuhe natürlich nichts verloren - das dürfte klar sein. Was aber oft unterschätzt wird, ist die perfekte Passform von Kleidung. Besonders Blazer sollten zur Figur passen und die richtige Größe haben - notfalls in die Änderungsschneiderei geben oder das Teil selbst auf Figur bringen! Eine gute Office-Garderobe muss nicht unbedingt teuer sein, ein paar Qualitäts-Basics wie beispielsweise Blazer, Bluse und Pumps sind aber empfehlenswert. Hochwertiges Material macht immer einen gepflegteren Eindruck. Wie auch in der Freizeit gilt die Regel: die Mischung macht das Outfit individuell!

Office Dress Code mit Eterna Outfit Business Bluse Bleistiftrock Pumps Modeblog Fairy Tale Gone Realistic

Das Outfit

Dass ich auf den Bildern kein Kostüm und keinen Hosenanzug trage, ist offensichtlich. Mein Office Outfit entspricht nicht dem Dress Code „Formal Business“, sondern ist als „Casual Business“ einzuordnen. Herzstück ist die beige Viskose-Bluse von Eterna. Das Label ist bekannt für hochwertige Office-Mode und hat seinen Hauptsitz in Passau – also ganz in meiner Nähe. Außerdem wird bei Eterna nachhaltig produziert. Zur Bluse mit Satin-Details am Saum und an den Manschetten habe ich einen Bleistiftrock aus dunkelrotem Lederimitat kombiniert. Das Material ist auf den ersten Blick vielleicht nicht die beste Wahl fürs Büro, aber ich finde, solange das Outfit stilvoll bleibt, kann man mit außergewöhnlichen Materialien spielen. Blazer, Pumps und eine schlichte Tasche sind natürlich auch dabei.

 

Was tragt ihr in der Arbeit?

Findet ihr den Rock aus Lederimitat bürotauglich?

Was sind für euch No-Gos im Office?

Worauf legt ihr beim Business-Outfit besonderen Wert?

 

Bluse: Eterna*

Blazer: Bershka

Rock: Orsay

Ohrstecker: Second Hand

Tasche: Longchamp

Schuhe: Marco Tozzi

Office Dress Code mit Eterna Outfit Business Bluse Bleistiftrock Pumps Modeblog Fairy Tale Gone Realistic
Office Dress Code mit Eterna Outfit Business Bluse Bleistiftrock Pumps Modeblog Fairy Tale Gone Realistic

*Die Bluse wurde mir freundlicherweise von Eterna zur Verfügung gestellt.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Mia (Mittwoch, 09 November 2016 17:08)

    Ich finde, der Lederrock ist nicht für jedes Büro geeignet, kann aber eine nette Abwechslung sein.
    LG Mia

  • #2

    Sarah von Fashion-Library (Mittwoch, 09 November 2016 18:12)

    Liebe Susi,

    vielen Dank für deine Sicht zum Thema Büro.
    Du hast hier Newcomern gute Tipps gegeben. Da ich nun selbst mittlerweile 10 Jahr eim Business bin und auch in verschiedenen Büros gearbeitet habe, kann ich ein Lied davon singen. Ein kleiner Tipp am Rande: schon beim Bewerbungsgespräch darauf achten, wie die anderen sich kleiden, zur Not direkt fragen.
    Ich habe das Glück, dass ich Casual-Chick kommen darf. Ich trage gerne Bluse mit ordentlicher Jeans oder auch mal ein Kleid.

    Zu deinem Outfit: Ich finde sowohl den Rock als auch das Oberteil einzeln sehr schön. Die Kombi gefällt mich leider gar nicht, wirkt "omrig". Liegt vielleicht daran, dass ich finde, dass man das Oberteil in solche Schmalen Röcke besser reinstecken sollte, dann kann es aber wiederum auch sehr schnell sehr sexy sein. Also geschmacksache eben.

    Liebe Grüße
    Sarah

  • #3

    FAIRY TALE GONE REALISTIC (Mittwoch, 09 November 2016 18:55)

    Danke für deinen Kommentar, liebe Sarah!
    Schon beim Bewerbungsgespräch den Dress Code abzuklären bzw. zu erspähen, finde ich einen sehr guten Tipp. Dankeschön =)
    Die Kombi ist wohl Geschmackssache... Mein Plan war eben genau, den Rock nicht zu sexy zu stylen ;)
    Liebe Grüße
    Susi

  • #4

    Nathalie (Mittwoch, 09 November 2016 21:33)

    steht dir sehr gut :)
    LG*

    Nathalie von <a href="http://www.fashionpassionlove.de/">Fashion Passion Love ♥</a>

  • #5

    Eli (Mittwoch, 09 November 2016 22:14)

    Wow toller Rock!!!!
    LG Eli
    www.doctorsfashiondiary.jimdo.com

  • #6

    fashiontipp (Montag, 14 November 2016 04:27)

    Wunderschöner Rock! Ich liebe die Kombination <3
    LG,Marina
    http://fashiontipp.com