Outfit mit Lacklederrock - Gibt es die perfekte Frau?

Bloggeroutfit Lacklederrock Streifenshirt Haarband Modeblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic Blog Passau

Ich habe mich mal wieder an einen neuen Trend gewagt: Lackleder! In diesem Beitrag zeige ich euch aber nicht nur ein Outfit mit meinem neuen Lacklederrock, sondern ich teile auch meine Gedanken zum Thema "perfekte Frau" mit euch.

Die perfekte Frau - Wie bitteschön kommt man auf so ein Thema?

Bloggeroutfit Lacklederrock Streifenshirt Haarband Modeblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic Blog Passau

Ja, wenn man auf einen Outfitpost klickt, erwartet man vielleicht nicht so ein Thema, aber es beschäftigt mich in letzer Zeit. Ich schreibe diesen Blog ja auch, um meine Gedanken mit euch zu teilen. Den Anstoß zu der Frage "Gibt es die perfekte Frau?" lieferte mir das Buch "Emilienne oder die Suche nach der perfekten Frau"* von Anne Berest. Ich hatte mal wieder Lust, einen Roman zu lesen und fand den Klappentext interessant. Die Geschichte handelt von einer Fotografin, die sich selbst für das Gegenteil der perfekten Frau hält, die scheinbar perfekten Frauen in ihrem Umfeld aber sehr bewundert. Im Rahmen eines Fotoprojekts, stellt sie fest, dass auch die Objekte der Bewunderung Probleme und innere Abgründe haben. Die Geschichte ist sehr bildhaft und nah erzählt, was mir besonders gefällt. Ich las also dieses Buch und stellte mir plötzlich die Frage, ob es diese perfekte Frau gibt? Laut Julie, einer Figur im Roman, werden Frauen dazu gedrängt, in allen Bereichen perfekt zu sein. Dieser (krankhafte?) Perfektionismus erstreckt sich über alle Lebensbereiche: Job, Familie, Freundeskreis, Mutterrolle, Partnerschaft,... Aufgrund dieses Drucks hätten Frauen immer das Gefühl, unzureichend zu sein. Ich fand das eine sehr interessante, wenn auch nicht neue Denkweise. Welche Frau hatte noch nie das Gefühl, unzulänglich oder einfach zu "unperfekt" zu sein? Solltet ihr sie kennen, sagt mir Bescheid, ich möchte sie gerne kennen lernen.

Bloggeroutfit Lacklederrock Streifenshirt Haarband Modeblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic Blog Passau

Und der perfekte Mann?

Als ich den Gedanken weiterspann, wurde mir das Offensichtliche klar: Jeder hat eine Vorstellung von der perfekten Frau, aber nicht vom perfekten Mann! Soviel zur Gleichberechtigung. Offenbar sollen sich Frauen einem Ideal anpassen und Männer dürfen so unperfekt und somit individuell sein, wie sie wollen. Ich möchte den Männern nicht unrecht tun, auch sie stehen unter dem Druck gesellschaftlicher Normen, aber der Anspruch an Perfektion ist mir bis jetzt nur im Bezug auf Frauen begegnet. Tatsache ist, es gibt die perfekte Frau wohl genauso wenig wie den perfekten Mann, oder anders gesagt, wir sollten uns darauf besinnen, dass wir alle perfekt unperfekt sind. Das hört sich ein bisschen kitschig an, das macht es aber nicht weniger wahr. Zumindest ist es ein Thema, über das es sich lohnt nachzudenken!

Bloggeroutfit Lacklederrock Streifenshirt Haarband Modeblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic Blog Passau

Outfit: Lacklederrock und Streifenshirt

So, das reicht fürs erste mit den tiefgründigen Gedanken - ich möchte euch ja auch noch mein Outfit vorstellen. Das Key Piece des Looks ist mein neuer Lacklederrock, den ich wunderschön, aber leider recht schwierig zu kombinieren finde. Da das Material sehr extravagant ist, kombiniere ich eher matte Materialien und gedeckte Farben dazu, Satin zum Beispiel wäre mir persönlich zu heavy zum Rock. Entschieden habe ich mich für mein aktuelles Lieblingsstreifenshirt, einen schwarzen Mantel mit superschönem Schnitt, eine schlichte schwarze Strumpfhose und meine Immer-und-zu-allem-Schuhe. Damit das Outfit nicht zu farblos und langweilig wird, trage ich ein gemustertes Tuch im Haar und eine rockige Kette um den Hals. Obwohl der Lacklederrock mir anfangs etwas Kopfzerbrechen bereitete, habe ich eine echte Wohlfühl-Kombi für mich gefunden!

 

Wie gefällt euch mein Outfit?

Wie würdet ihr den Lacklederrock kombinieren?

Habt ihr euch auch schon mal Gedanken zum Thema perfekte Frau gemacht?

Welche Erfahrungen habt ihr mit Perfektionismus gemacht?

 

Lacklederrock: Pimkie

Shrit: Betty Barclay

Mantel: Marie Lund*

Strumpfhose: Esprit

Kette: H&M

Haarband: Second Hand

Schuhe: Buffalo

Bloggeroutfit Lacklederrock Streifenshirt Haarband Modeblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic Blog Passau
Bloggeroutfit Lacklederrock Streifenshirt Haarband Modeblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic Blog Passau

Bloggeroutfit Lacklederrock Streifenshirt Haarband Modeblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic Blog Passau
Bloggeroutfit Lacklederrock Streifenshirt Haarband Modeblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic Blog Passau

*Buch und Mantel wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Daria (Freitag, 10 November 2017 13:40)

    Dein Outfit finde ich sehr interessant und gelungen. Der Rock ist so schön! Den würde ich direkt anziehen))).

    Gruß,

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

  • #2

    Melanie (Freitag, 10 November 2017 19:11)

    das Buch kenne ich gar nicht, finde das Thema aber sehr interessant. Ich denke, dass wir alle eine eigene Vorstellung von Perfektion haben.

    Rock und Shirt finde ich in der Kombi sehr cool .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

  • #3

    Susa (Freitag, 10 November 2017 22:51)

    Oh mein Gott - ich LIEBE diesen Rock!!! <3
    Der momentane Hype um Lackleder und Vinyl hat mich sofort vom Hocker gerissen, auch wenn die Kombination sich tatsächlich eher schwierig gestaltet. Man will schließlich nicht aussehen, wie eine Dame aus dem horizontalen Gewerbe. :D
    Deine Kombi mit dem Streifenshirt erinnert mich allerdings an die 50s und ein wenig an die Pin-Up-Girls aus der Rockabilly-Szene. Wirklich sehr, sehr schick, liebe Susi!!

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    www.MISSSUZIELOVES.de

  • #4

    Laura (Samstag, 11 November 2017 07:42)

    Tolles Outfit! Mit deinen Gedanken stimme ich so halbwegs überein. Es gibt auch ein männliches Idealbild und ich kenne auch Exemplare, die darunter leiden. Der Mann muss viel Geld verdienen, was darstellen, stark sein, nicht zu viel Emotionen zeigen ... und auf der anderen Seite aber einfühlsam sein. Ich glaube, dieser Perfektionismuszwang betrifft unsere ganze Leistungsgesellschaft. Ich stimme dir aber insofern zu, als dass Idealbilder von Frauen ausgeprägter sind und Frauen da noch mehr unter Druck stehen - optisch sowieso (perfekte, schöne Frau) und was das "Benehmen" angeht auch.

    LG, Laura
    P.S. Ich lese deinen Blog unheimlich gerne :)

  • #5

    Nathalie (Samstag, 11 November 2017 14:12)

    Perfektionismus ist echt ein spannendes Thema, zu dem ich mich stundenlang austauschen könnte. Finde es toll, dass du es thematisiert hast! Übrigens finde ich dein Outfit sehr gelungen. Tatsächlich hätte ich es nicht anders kombiniert ;-)

  • #6

    Michelle (Dienstag, 14 November 2017 00:51)

    Ich liebe die Art wie du schreibst und dieses Thema aufgreifst :) Natürlich ist niemand perfekt und genauso wie jedes Thema liegt das ganze im Auge des Betrachters! Ich finde den Rock übrigens top gestylt! So sieht er überhaupt nicht over aber immer noch stylisch aus!!

  • #7

    FAIRY TALE GONE REALISTIC (Mittwoch, 15 November 2017 09:41)

    Vielen Dank für eure lieben Kommentare, Mädels!
    Freut mich sehr, dass euch das Outfit gefällt und euch auch das Thema "perfekt Frau" interessiert.
    LG

  • #8

    fashiontipp (Mittwoch, 15 November 2017 23:57)

    Liebe Susi, ein wirklich schöner Look. Vor allem der Vinyl Rock steht dir ausgezeichnet. Die Bilder sind übrigens Hammer.
    Alles Liebe,
    Marina
    http://fashiontipp.com

  • #9

    Sassi (Donnerstag, 16 November 2017 14:46)

    Liebe Susi,
    der Look steht Dir wirklich perfekt um beim Thema zu bleiben.
    Da kommen Deine schlanken Beine richtig gut zur Geltung.
    Auch die Kombi passt perfekt, Dein Haarband gibt dem ganzen einen lässigen Touch und gefällt mir besonders gut.
    Zum Thema perfekt fällt mir grad dieser Spruch ein:
    Perfect is boring, human is beautiful.
    Hab einen wundervollen Abend <3
    Liebste Grüße,
    <a href="http://besassique.com">Sassi</a>