DIY: Reisepassetui nähen

Reisepassetui nähen accessoires DIY-Anleitung für anfänger nähblog

Urlaubszeit ist Reisezeit! Und vor lauter Vorfreude habe ich mir eine kleine DIY-Anleitung für euch ausgedacht: ein selbstgenähtes Reisepassetui mit verzierten Kanten! Die nächste Reise steht schon vor der Tür? Dann legen wir am besten gleich los!

Material und Zubehör

Für das Reisepassetui braucht ihr ein passendes Material, ich habe Korkstoff verwendet, Kunstleder funktioniert aber auch sehr gut. Für die Verzierung am Rand wird ein vorgebügeltes Schrägband in einer Kontrastfarbe oder mit einem hübschen Print verwendet. In meinem Fall ist das Band mit Animalprint bedruckt. Zusätzlich benötigt ihr für dieses DIY eine Schneiderschere, farblich passendes Nähgarn,  Lineal, Stift, Nähclips und eine Nähmaschine.

 

  • Korkstoff oder Kunstleder
  • ca. 80 cm Schrägband
  • Schneiderschere
  • Nähgarn
  • Lineal
  • Stift
  • Nähclips
  • Nähmaschine

 

Reisepassetui nähen accessoires DIY-Anleitung für anfänger nähblog

Schritt 1: Reisepassetui zuschneiden

Als erstes wird der Korkstoff oder das Kunstleder zugeschnitten. Ihr braucht ein großes Rechteck mit den Maßen 22cm x 15cm und zwei kleine Rechtecke mit den Maßen 15cm x 6cm. Am besten zeichnet ihr euch die Schnittteile mit Stift und Lineal auf der Rückseite des Materials an und schneidet sie anschließend aus. Die Maße sind übrigens auf europäische Reisepässe abgestimmt. Wenn euer Pass andere Maße hat, lieber nochmal nachmessen.

Reisepassetui nähen accessoires DIY-Anleitung für anfänger nähblog

Schritt 2: Nähen

Jetzt werden die drei zugeschnittenen Teile links auf links (schönes Seite außen) aufeinander gelegt. Die kleinen Rechtecke liegen dabei an den kurzen Seiten des großen Rechtecks, siehe Bild. Mit Nähclips fixieren und jeweils an den Außenkanten knappkantig absteppen. Die nach innen zeigenden Seiten bleiben offen.

Reisepassetui nähen accessoires DIY-Anleitung für anfänger nähblog

Schritt 3: Verzierung mit Schrägband

Jetzt kommt das Schrägband zum Einsatz. Es wird längs gefaltet einmal um das ganze Etui herum um die Außenkanten gelegt, siehe Bild. An den Ecken wird überstehender Stoff nach innen gefaltet. Mit Nähclips fixieren und etwa füßchenbreit absteppen.

Reisepassetui nähen accessoires DIY-Anleitung für anfänger nähblog

Schritt 4: die letzte Naht

Wenn jetzt alles sitzt, wird das Reisepassetui einmal gefaltet, sodass die kurzen Seiten aufeinander liegen. Mit Nähclips fixieren und die gefaltete Kante knappkantig absteppen. Diese Naht verhindert später, dass der Reisepass unschön aufklafft. Und schon ist das Reisepassetui fertig!

Reisepassetui nähen accessoires DIY-Anleitung für anfänger nähblog

So jetzt ist das DIY-Reisepassetui fertig und ihr könnt stylish in den Urlaub starten! Ich wünsche euch viel Spaß und Erholung!

Wie hat euch dieses DIY gefallen?

War die Anleitung verständlich und nachvollziehbar?

Habt ihr schonmal Reiseaccessoires genäht?

 

Reisepassetui nähen accessoires DIY-Anleitung für anfänger nähblog fairy tale gone realistic

Das könnte dich auch interessieren

denimupcycling nähen nähblog
denimupcycling nähen nähblog 1
denimupcycling nähen nähblog 2

Kommentar schreiben

Kommentare: 0