BLACK is the new BLACK! All-black-Outfit mit rockiger Bluse

All Black Everything Rockchick selbstgenähte Bluse DIY Fashion Nähblog Fairy Tale Gone Realistic Modeblog

Wenn ich in meinen Kleiderschrank schaue, sehe ich schwarz – zumindest habe ich jede Menge schwarze Klamotten. Kein Wunder also, dass ich auch All-Black-Outfits wie dieses hier mit der rockigen selbstgenähten Bluse liebe!

Neben Outfitinspo teile ich in diesem Beitrag auch meine heißesten Tipps fürs All-black-Outfit mit euch!

All Black Everything Rockchick selbstgenähte Bluse DIY Fashion Nähblog Fairy Tale Gone Realistic Modeblog

Schwarz geht immer!

Blue is the new black. Orange is the new black. Brown is the new black.

In den letzten Jahren wurden in der Mode ja einige Versuche gemacht, die Farbe Schwarz durch andere Farben zu "ersetzen“, klassische Basics und rockige Highlights neu zu erfinden. Netter Versuch, kann ich da nur sagen ;) Denn ich bin der Meinung, dass Schwarz in der Mode durch nichts zu ersetzen ist. Die Nicht-Farbe hat eine mystische, rockige oder nachdenkliche Ausstrahlung – so vielseitig ist sie, immer neu und interessant. Und deshalb kommt hier ein Look ganz in schwarz, mit unterschiedlichen Materialien und Schnitten.

Black is the new Black!

All Black Everything Rockchick selbstgenähte Bluse DIY Fashion Nähblog Fairy Tale Gone Realistic Modeblog

All-black-Outfit mit rockiger DIY-Bluse

Die Bluse ist das selbstgenähte Herzstück des Outfits. Ich habe sie selbst entworfen und genäht. Mit dem transparenten Stoff und den Applikationen aus Kunstleder ist sie für mich die perfekte rockige Bluse. Mich reizt es, mit ungewöhnlichen Materialkombinationen zu nähen. Unter der Bluse trage ich ein kurzes Shirt aus Spitze und die Hose greift die Lederoptik nochmal auf. Silberne Accessoires - Ringe und Kette - dürfen natürlich ebenfalls edgy und rockig ausfallen. Und in den Schnürstiefeletten könnte ich auf jedem Festival tanzen.

All Black Everything Rockchick selbstgenähte Bluse DIY Fashion Nähblog Fairy Tale Gone Realistic Modeblog

Tipps fürs All-black-Outfit

Da ich wie schon erwähnt gerne schwarz trage, habe ich natürlich jede Menge Tipps und Tricks rund um die Farbe parat. Hier kommen meine heißesten Tipps fürs All-black-Outfit!

  • Unterschiedliche Materialien schaffen Spannung! Ein Outfit komplett aus schwarzem Jersey ist langweilig – kommen aber noch andere Materialien und Oberflächen hinzu, wird der Look interessant.
  • Layering schafft Bewegung! Wer nur schwarz trägt, sollte mehrere Teile, zum Beispiel Top, Bluse und Jacke, mit unterschiedlichem Schnitt übereinander tragen. Gekonntes Layering bringt Bewegung ins Outfit und kreiert tolle Silhouetten. Wer die Taille betonen möchte, trägt einen Gürtel über einer oder mehreren Lagen.
  • Accessoires sind Trumpf! Ein komplett schwarzes Outfit wird durch passende Accessoires in Silber, Gold oder bunten Farben aufgewertet. Diese können, wie hier in meinem Look, rockig sein, aber auch elegant und feminin. Je nach Geschmack.

 

Bluse: Selbstgenäht (Eigenkreation)

Kunstlederhose: Pimkie

Spitzentop: Tally Weijl

Silberringe: Second Hand

Stiefeletten: Buffalo

All Black Everything Rockchick selbstgenähte Bluse DIY Fashion Nähblog Fairy Tale Gone Realistic Modeblog
All Black Everything Rockchick selbstgenähte Bluse DIY Fashion Nähblog Fairy Tale Gone Realistic Modeblog

Kommentar schreiben

Kommentare: 0