BLACK is the new BLACK!

In den letzten Jahren wurden in der Mode ja einige Versuche gemacht, die Farbe Schwarz durch andere Farben zu "ersetzen" oder klassische Basics und rockige Highlights neu zu erfinden, das ist alles gut und schön und es ist teilweise auch wirklich hübsche Mode dabei heraus gekommen.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass Schwarz in der Mode durch nichts zu ersetzen ist. Die Nicht-Farbe hat eine mystische, rockige oder nachdenkliche Ausstrahlung – so vielseitig ist sie, immer neu und interessant. Und deshalb kommt hier ein Look ganz in schwarz, mit unterschiedlichen Materialien und Schnitten. Die Bluse ist übrigens eine Eigenkreation by Susi, mich reizt es, mit ungewöhnlichen Materialkombinationen zu nähen. Die Kombi aus leicht transparentem Stoff und Applikationen aus Kunstleder habe ich durch Perlmuttknöpfe ergänzt.

BLACK is the new BLACK!

 

Bluse: Eigenkreation by Susi

Kunstlederhose: Pimkie

Spitzentop: Tally Weijl

Silberringe: Second Hand

Stiefeletten: Buffalo

Kette: H&M

Strickjacke: Tom Tailor Denim

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0