Meine persönliche Weihnachtswunschliste

persönliche Weihnachtswunschliste Lifestyleblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic

Heute möchte ich euch auf die Weihnachtszeit einstimmen - und zwar mit einer ganz persönlichen Weihnachtswunschliste. Neben wenigen materiellen Geschenken, stehen auch große und kleine abstrakte Wünsche auf meiner Liste. Um die soll es heute gehen. Es sind nicht nur Geschenke für mich selbst, sondern auch für meine Lieben, die Welt, eigentlich für alle. Nennt meine Wünsche gerne unrealistisch und naiv, aber ich finde, auch diese Gedanken haben es verdient, aufgeschrieben zu werden.

Es ist schließlich bald Weihnachten

Weltfrieden

Wäre es nicht schön, wenn zumindest an Weihnachten ein paar Tage alle Waffen ruhen? Es ist schlimm genug, dass wir uns gegenseitig bekriegen. Könnten nicht wenigstens jetzt alle gemeinsam Christmas Songs singen und für eine kleine Weile nur Menschen sein. Ich weiß, das ist eine kindliche Vorstellung, aber sie steht auch schon sehr lange auf meiner Weihnachtswunschliste.

Zugehörigkeit

Es ist ein menschliches Bedürfnis, dass wir uns mit anderen verbunden fühlen wollen. Alleinsein ist manchmal auch schön, aber auf Dauer möchte niemand auf soziale Kontakte verzichten. Ich wünsche mir zu Weihnachten für euch, für mich und für alle Menschen das Gefühl von Zugehörigkeit und Geborgenheit.

Dass sich Papierkram von selbst erledigt

Formulare ausfüllen, mit Bank- und Versicherungsangestellten telefonieren - wer macht das schon gerne? Ich wünsche mir für mich und für alle anderen, dass sich Papierkram von selbst erledigt. Und ja, ich weiß, dieser Wunsch wird nie in Erfüllung gehen.

Energie und Begeisterungsfähigkeit

In meinem Kopf spuken jede Menge kreative Ideen und Projekte herum, das war schon immer so und wird sich hoffentlich nie ändern. Ich wünsche mir Energie und Begeisterungsfähigkeit, um meine Ideen umzusetzen.

Frieden mit mir selbst

Nein, ich hab ihn noch nicht gefunden, den Frieden mit mir selbst - zumindest nicht immer. Selbstzweifel und Perfektionismus zwingen mich regelmäßig in die Knie. Ich wünsche mir zu Weihnachten einen unvoreingenommenen und freundlichen Blick auf mich selbst.

Sprechende Tiere

Kennt ihr den Trickfilm "Annabelle", in dem die Tiere an Weihnachten einen Tag lang sprechen können? Ich liebe diesen Film und insgeheim habe ich jeden Heiligabend darauf gewartet, dass mir meine Katze oder mein Pony hallo sagen. Leider ist es bis heute nicht passiert, aber ich wünsche es mir.

persönliche Weihnachtswunschliste Lifestyleblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic

Akzeptanz, oder besser noch Verständnis

Ich versuche, nach folgendem Motto zu leben: Leben und leben lassen! Das bedeutet für mich Akzeptanz für die Entscheidungen anderer Menschen, natürlich nur solange sie niemandem schaden. Nur weil ich etwas nicht nachvollziehen kann, ist es für einen anderen Menschen nicht unbedingt falsch. Jeder geht seinen eigenen Weg und was mich glücklich macht, muss nicht für automatisch für alle anderen Erfüllung bedeuten. Das ist für mich eine sehr wichtige Erkenntnis und ich wünsche mir, dass wir uns gegenseitig mit Akzeptanz begegnen. Verständnis wäre natürlich noch besser, aber ich wäre auch mit Akzeptanz schon mehr als zufrieden.

Dass sich alle über meine Geschenke freuen

Das hoffe ich jedes Jahr, denn ich mache mir wirklich Gedanken, was meinen Lieben gefallen könnte. Oft habe ich gute kreative Ideen, manchmal auch nicht, aber immer hoffe ich, dass meine Geschenke anderen Freude bereiten.

Was wünscht ihr euch zu Weihnachten?

Ich hoffe, meine Weihnachtswunschliste hat euch gefallen und euch an manchen Stellen zum Schmunzeln oder Nachdenken gebracht. Vielleicht könnt ihr euch ja auch mit dem ein oder anderen Gedanken identifizieren. Was wünscht ihr euch eigentlich zu Weihnachten?

 

PS.: Bis morgen um Mitternacht könnt ihr noch am Adventsgewinnspiel zum Thema NÄHEN/DIY teilnehmen. Am Freitag geht dann die nächste Verlosung online. Stay tuned!

persönliche Weihnachtswunschliste Lifestyleblog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Sarah (Donnerstag, 07 Dezember 2017 10:04)

    Liebe Susi,
    Schöner Beitrag und gute Wünsche. Ich habe ähnliche Wünsche, jedoch wünsche ich mir diese jeden Tag im Jahr, als Gebet sozusagen: Kein Krieg, keine Not, kein Hunger für jeden Menschen. Die Bekämpfung schlimmer Krankheiten, eib besserer Umgang mit der Erde, weniger Tierleid. Für meine Familie, ein langes, zufriedenes und gesundes Leben, mich eingeschlossen. Und, dass ich genug Kraft habe, alles zu schaffen und, dass alles gut wird, wenn es gerade nicht gut ist.

    Frohe Weihnachten!

  • #2

    Susa (Donnerstag, 07 Dezember 2017 19:36)

    Liebe Susi,
    deine ungewöhnliche Weihnachtswunschliste hat mich zum schmunzeln, aber auch zum Nachdenken angeregt.
    Schmunzeln deshalb, weil auch ich als Kind oft gehofft hatte, dass meine Katzen am Heiligabend sprechen könne., denn auch ich habe den Film "Annabelle" in meiner Kindheit gesehen. :)
    Nachdenklich hast du mich deshalb gestimmt, weil so viele Wünsche, die man von keinem Geld der Welt kaufen könnte, einfach nicht in Erfüllung gehen werden.
    Wir befinden uns in unruhigen Zeiten und durch die sozialen Medien wird uns eine Perfektion suggeriert, die es einfach nicht gibt. Oder zumindest nur auf perfekt retuschierten Bildern. :)
    Ich wünsche dir jedenfalls eine schöne Adventszeit und bin jetzt schon gespannt mit welchen Geschenken du deine Liebsten überraschst. Gibt es hierzu eine Rückschau an Silvester? :)
    Mein Weihnachtswunsch in diesem Jahr?
    Gesundheit für meine Lieben und mich.

    Allerliebste Grüße,
    Deine Susa

    www.MISSSUZIELOVES.de

  • #3

    Nathalie (Donnerstag, 07 Dezember 2017 19:56)

    Das ist ja wirklich ein wundervoller Beitrag, meine liebe Susi. :-) so eine Wunschliste für das neue Jahr müsste ich mir auch mal anlegen ...

  • #4

    fashiontipp (Freitag, 08 Dezember 2017 04:28)

    Es ist so eine schöne Weihnachtswunschliste! Ich würde so gerne auf alle meine Wünsche verzichten, für den Weltfrieden nach. Es doch schön, wenn die Menschen auf der ganzen Welt die Geschenke auspacken, und nicht sich bekriegen.
    Liebe Grüße,
    Marina

  • #5

    Michelle (Sonntag, 10 Dezember 2017 09:09)

    Liebe Susi!

    Ich glaube ich hab noch nie so eine Süße Wunschliste gelesen � und dass allen meine Geschenke gefallen hoffe ich auch immer haha ❤️❤️❤️