Im Ballkleid hoch zu Ross + 5 Tipps für Fotoshootings mit Pferden

Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland

[WERBUNG] Irgendwie ist es schon ein Klischee: Pferd, langes Kleid, Weizenfeld. Ich sehe solche Bilder seit Jahren in diversen Pferdeforen und denke mir jedes mal: Ja, es sieht wirklich hübsch aus, aber es ist auch nichts neues. Aber wer sagt schon, dass etwas immer neu sein muss, um schön zu sein? Jetzt habe ich sie endlich auch auf der Festplatte, die Bilder mit Pferd und langem Kleid. Kleines Special in diesem Beitrag: Tipps für Fotoshootings mit Pferden! 

Gedanken über Einhörner und die Persönlichkeit meines Ponys

Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland

Die Idee von einem Ballkleid-Shooting mit Pferd hatte ich schon lange. Mein Plan war es, mich vom aktuellen Einhorn-Trend inspirieren und dabei trotz des aufwändigen Outfits eine gewisse Natürlichkeit und Leichtigkeit in die Bilder einfließen zu lassen. Einerseits wollte ich meinen eigenen ästhetischen Ansprüchen genügen (was aber bei den Lichtverhältnissen beim Shooting nicht so einfach war) und andererseits wollte ich mein Fjordpferd Sindy nicht als reine Fotorequisite missbrauchen. Stattdessen sollte es auch um Ihre Pony-Persönlichkeit gehen und um unsere Beziehung zueinander - ob das auf den Bildern rüberkommt, müsst ihr entscheiden.

Ein langes Kleid, ein Blumenkranz und goldene Schuhe

Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland

Um meine Idee auch umsetzen zu können, brauchte ich natürlich ein festliches Outfit. Dieses wurde mir freundlicherweise von JJsHouse* zu Verfügung gestellt. Ich habe mich für ein langes, aber eher schlichtes Kleid aus Chiffon entschieden und die Farbe Wassermelone gewählt (die Farbwahl war gar nicht so einfach, denn zu helle Farben passen nicht so gut zum beigen Pony). Das lange Ballkleid ist bereits mein drittes Kleid aus dem Online-Shop und ich bin wie bei den beiden Kleidern davor sehr zufrieden mit der Verarbeitung und der Passform. Bei JJsHouse gibt es die Möglichkeit, das Kleid nach den eigenen Maßen anfertigen zu lassen und das würde ich euch auch empfehlen - es hat bei mir immer super funktioniert. Um das Outfit natürlich und ein bisschen elfenhaft zu gestalten, trage ich einen farblich zum Kleid passenden Kranz aus Kunstblumen. Dazu kombiniere ich goldene Sandalen und eine filigrane goldene Chocker Kette. Fertig ist das Outfit, das ich, wie ich finde, auch auf jedem Ball oder zu einer Hochzeit tragen könnte.

Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland

Tipps für Fotoshootings mit Pferden

So ein Fotoshooting mit Pferd ist einfach traumhaft - es erfordert aber auch jede Menge Vorbereitung. Ich habe es natürlich leicht: seit Jahren stolze Pony-Besitzerin zu sein, macht es deutlich einfacher, Fotos mit Pferd zu machen. Wenn ihr auch gerne mit vierbeinigen Co-Models fotografiert werden, oder fotografieren möchtet, habe ich folgende Tipps für euch.

1. Als erstes braucht ihr ein Pferd

Als erstes braucht ihr natürlich ein Pferd oder Pony, mit dem ihr Fotos machen könnt. Wenn man keinen Bezug zu Pferden hat, stellt man sich das wahrscheinlich easy vor, aber ganz so einfach ist es nicht. Jedes Pferd hat seine Persönlichkeit und seinen eigenen Kopf - einfach draufsetzen und schön aussehen, ist also nicht! Ich kann euch nur empfehlen, den Besitzer des Pferdes beim Shooting dabei zu haben, denn er oder sie kennt den vierbeinigen Shooting-Partner und kann ihn besser einschätzen. Sicher habt ihr Leute mit Pferden im Freundes-oder Bekanntenkreis - fragt einfach mal freundlich nach. Ansonsten könnt ihr euch natürlich auch bei einem Reitstall oder einer Reitschule erkundigen.

2. Planung: Wer? Was? Wann? Wo?

Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland

Jetzt habt ihr also ein Pferd zur Verfügung und auch der Besitzer hat sich bereit erklärt, beim Shooting dabei zu sein? Super! Jetzt geht es an die konkrete Planung. Wer fotografiert euch? Wer bereitet das Pferd vor? Welches Outfit wollt ihr tragen? Die Kleidung solltet ihr gegebenenfalls mit dem Pferdebesitzer absprechen, denn manche Pferde erschrecken zum Beispiel vor wehenden Röcken. Wo soll das Shooting stattfinden? Natürlich könnt ihr das Pferd mit dem Anhänger zu einer tollen Location fahren, aber ich würde euch eher zu einem Ort in Stallnähe raten, der gut zu Fuß zu erreichen ist. Der Transport ist für euch und das Pferd ein zusätzlicher Stressfaktor und kann die Stimmung am Set negativ beeinflussen - und das sieht man auf den Bildern. Und noch ein Tipp: lernt das Pferd am besten schon ein paar Tage vor dem Shooting bei einem Spaziergang kennen, das gibt euch später Sicherheit.

3. Wechselkleidung nicht vergessen

Auf dem Weg zum Reitstall trug ich am Shooting-Tag Leggings, eine Sweatjacke und meine Reitstiefeletten. Das lange Kleid und die goldenen Schuhe zog ich erst an, als Sindy bereits geputzt und gesattelt auf mich wartete - ansonsten wären die Sachen sicher nicht so sauber gewesen. Wenn ihr also nicht den Luxus habt, dass jemand anderes das Pferd für das Shooting herausputzt, sondern es wie ich selbst auf Hochglanz poliert, zieht euch erst kurz vorm Aufsteigen um. Nebenbei bemerkt, ist ein langes Ballkleid beim Satteln wirklich unpraktisch und vermutlich schon mit Pferdehaaren übersät, wenn ihr bei der Location ankommt.

Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland

4. Auf den Pferdebesitzer hören

Ich sage das auch aus Sicht des Pferdebesitzers oder der Pferdebesitzerin. Wenn ihr konkrete Ideen bezüglich des Bildaufbaus habt, sprecht sie mit dem Pferdebesitzer ab. Nicht jedes Pferd kann auf Kommando Kunststücke vorführen und wenn ihr nicht reiten könnt, rate ich euch davon ab, Bilder im Trab oder Galopp zu machen. Auch ohne Sattel und Zaumzeug auf einer Wiese zu reiten, kann besonders für Nicht-Reiter gefährlich werden. Mein Tipp: redet mit dem Pferdebesitzer und hört auf ihn - er oder sie kennt das Pferd am besten und kann beurteilen, was möglich ist und was nicht.

5. Habt Vertrauen und habt Spaß

Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland

Das hört sich jetzt alles sehr streng und ernst an, aber die Vorbereitungen sind unbedingt nötig, damit das Shooting reibungslos abläuft. Für den Tag des Shootings selbst gilt: entspannt euch, es ist alles vorbereitet. Nehmt euch Zeit für den Vierbeiner und euer Team, habt Vertrauen zum Pferd und seinem Besitzer und habt Spaß am Fotografieren. Pferde sind wunderbare Tiere und ich wünsche euch eine zauberhafte Erfahrung und wunderschöne Fotos!

 

Wie gefallen euch die Bilder mit Ballkleid und Pferd?

Wie findet ihr das Outfit?

Findet ihr meine Tipps hilfreich?

Habt ihr schon mal Fotos mit Pferden gemacht?

Habt ihr auch Tipps auf Lager?

 

Kleid: JJsHouse*

Blumenkranz: JJsHouse*

Schuhe: JJsHouse*

Chocker Kette: JJsHouse*

Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland
Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland
Tipps für Fotoshootings mit Pferden Ballkleid Fjordpferd Blumenkranz Modeblog Fairy Tale Gone Realistic Lifestyleblog Deutschland

*Werbung. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit JJsHouse entstanden.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Melanie (Mittwoch, 19 Juli 2017 10:13)

    Das sind ja richtig tolle Bilder! Pferde sind tolle Tiere und ich habe sehr viel Respekt vor ihnen. Dein Kleid gefällt mir total gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

  • #2

    Änni Zipf (Mittwoch, 19 Juli 2017 12:55)

    WUNDERSCHÖN - ich bin immer nur Mitleser, aber die Bilder gefallen mir sooooo gut, dass ich es Dir mitteilen möchte.
    Hier entstehen Emotionen zu einem grossen Tag gemeinsam mit deinem Fjord-Liebling Sindy, toll !!!

  • #3

    Judith (Mittwoch, 19 Juli 2017 14:05)

    Toller Beitrag und sowas von nötig... genau deswegen biete ich die bundesweite Vermittlung von Shooting Pferden und Fotografen an, damit auch am Ende alles passt. Ich würde das gerne auf meiner Facebookseite teilen.
    GLG
    Judith

  • #4

    FAIRY TALE GONE REALISTIC (Mittwoch, 19 Juli 2017 15:48)

    Vielen Dank für euer tolles Feedback, ihr Lieben!

    Es freut mich immer besonders, wenn sich auch "stille Leser" mal zu Wort melden, Anni. Freut mich sehr, dass die Stimmung auf den Bildern rüberkommt =)

    Das hört sich ja nach einer tollen Sache an, Judith! Ich glaube, so ein Vermittlungsportal können viele gut gebrauchen. Ich würde mich natürlich freuen, wenn du den Beitrag auf deiner Facebook-Seite teilst =)

  • #5

    Katta (Donnerstag, 20 Juli 2017 13:40)

    Ich wusste gar nicht, dass man dabei so viele Dinge beachten kann!

    Allerliebste Grüße,
    <a href="http://www.holykatta.blogspot.de">HOLYKATTA</a>

  • #6

    Mny (Donnerstag, 20 Juli 2017 15:13)

    Das sind wirklich schöne Bilder geworden und das Kleid macht sich wirklich total gut.
    Und natürlich liebe ich den Blumenkranz - ich freue mich so sehr, dass er dieses jahr wieder "In" ist. Was gibt es schöneres? :)

    Lg, Mny von www.braids.life

  • #7

    Liebe was ist (Donnerstag, 20 Juli 2017 17:15)

    was für ein genialer Beitrag liebe Susi!
    nun ist es zwar recht selten, dass man überhaupt die Gelegenheit bekommt mit einem Pferd und dann noch in so einem tollen Kleid zu shooten, aber für den Fall der Fälle bin ich jetzt gewappnet :)

    schöne Woche dir weiterhin,
    ❤ Tina

  • #8

    Tabea (Donnerstag, 20 Juli 2017 21:27)

    Guter Bericht und super Fotos �� Ja, ist nicht leicht mit den Bildern. Hab auch schon für einen Beitrag mit meinem Plüschi welche gemacht.

    Hab noch einen schönen Tag und liebe Grüße,

    Tabea
    http//tabsstyle.com

  • #9

    Anastasia (Donnerstag, 20 Juli 2017 22:01)

    Wow! Was für tolle Bilder. Dein Kleid gefällt mir auch super gut❤

    Liebe Grüße
    Anastasia
    www.stylebyan.com

  • #10

    FAIRY TALE GONE REALISTIC (Freitag, 21 Juli 2017 17:09)

    Vielen Dank für eure Kommentare! Ich finde es immer super, Feedback zu bekommen und eure Meinung zu lesen! Das motiviert mich einfach und gibt mir das Gefühl, nicht nur für mich alleine zu bloggen ;)

  • #11

    Nathalie (Sonntag, 23 Juli 2017 18:13)

    die bilder sind ja echt toll geworden :)
    LG*


    Nathalie von <a href="http://www.fashionpassionlove.de/">Fashion Passion Love ♥</a>

  • #12

    Kerstin (Sonntag, 23 Juli 2017 19:52)

    Hallo liebe Susi. Deine Fotos sind ein Traum. Genau wie das Kleid. Besonders gefällt mir das Foto auf dem du so schön lachst. LG Kerstin