Digital Detox - Was erwartet mich?

Digital Detox-Urlaub ohne Fernsehen und Internet Lifestyleblog Fairy Tale Gone Realistic Modeblog Passau

Ich mache Urlaub - ohne Fernsehen und Internet.

Und ich freue mich sehr auf diese Digital Detox-Erfahrung!

Ein Berg Arbeit vor jedem Urlaub

Digital Detox-Urlaub ohne Fernsehen und Internet Lifestyleblog Fairy Tale Gone Realistic Modeblog Passau

Kennt ihr das? Eigentlich wolltet ihr euch so richtig auf den Urlaub einstimmen, Reiseführer lesen, eine Packliste schreiben, planen, freuen. Irgendwie klappt das bei mir seit Jahren nicht. Vor jedem Urlaub versuche ich stattdessen, mich vorzuarbeiten was Uni, Blog und den ganzen anderen Kram angeht. Vor dem Urlaub wartet immer ein Berg Arbeit, eine endlose Do-To-Liste. Ich will hier nicht jammern, mich würde nur interessieren, ob es euch ähnlich geht.

Wie schafft man es, sich in Ruhe auf den Urlaub vorzubereiten?

Digital Detox - ich freue mich drauf!

Ihr fragt euch jetzt vielleicht, was das alles mit der Überschrift dieses Beitrags zu tun hat. Naja, ich erzähle sozusagen live aus meinem Leben, denn ich fahre ab heute für eine gute Woche in Urlaub. Das Besondere: in der Ferienwohnung, die mein Freund und ich heute Abend beziehen, gibt es keinen Fernseher und kein Internet. Als ich das hörte, war ich sofort begeistert! Ich empfinde die Medien als Bereicherung, aber sie dominieren den modernen Alltag schon sehr. Ich freue mich darauf, einfach mal ein Buch zu lesen, tiefgründige Gespräche zu führen, in der Natur unterwegs zu sein, zu schreiben und einfach mal nicht aufs Handy zu schauen. Irgendwie habe ich doch schon einige Pläne für den Urlaub ;)

Sorry, keine Blogbeiträge nächste Woche

Es versteht sich von selbst, dass ich in der kommenden Woche keinen Blogbeitrag hochladen kann (mangels Internet). Bitte entschuldigt, dass ich dieses Mal nicht geschafft habe, entsprechend vorzuarbeiten. Vielleicht zeige ich gelegentlich ein Bild auf Instagram, aber das war's dann auch schon - ansonsten mache ich auch mal Urlaub vom Blog. Natürlich werde ich euch im Nachhinein von meiner Digital Detox-Erfahrung berichten  und vielleicht habe ich dann ein paar Tipps für einen entspannten Urlaub auf Lager. Mal sehen...

 

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche. Wir hören bald wieder voneinander.

 

Digital Detox-Urlaub ohne Fernsehen und Internet Lifestyleblog Fairy Tale Gone Realistic Modeblog Passau

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sabine (Sonntag, 02 Juli 2017 11:45)

    Das würde ich auch gerne mal machen. Einfach abtauchen, ohne Computer, Tablet oder Smart Phone.
    Wünsche dir eine schöne, erholsame, aber kreative Zeit.
    Bin schon gespannt auf deine Erfahrungen.

  • #2

    Katrin (Sonntag, 02 Juli 2017 12:29)

    Liebe Susi,
    freu dich auf Entspannung pur! Während meines Ostsee-Urlaubs hatte ich genau dieselbe Situation. Es tut unglaublich gut mal ein wenig von der modernen Welt Abstand zu nehmen. Meine Erfahrungen habe ich ebenfalls auf meinem Blog geteilt: thisiskachi.com/single-post/an-ode-outfit
    Ich wünsche dir viel Erholung und einen angenehmen Urlaub!
    Bis zum nächsten Mal,
    Katrin ♡

  • #3

    Nicci (Sonntag, 02 Juli 2017 17:36)

    Ich wünsche dir jetzt schon einen tollen Urlaub - es gibt doch nichts besseres als Vorfreude, wäre da nicht der Alltag, der dennoch dominiert und uns die Gedanken auf den kommenden Urlaub etwas nimmt. Ich kenne es zu gut, bei mir sind es zwar noch 3 Wochen bis es endlich an den Flughafen geht, dennoch komme ich kaum dazu, mir irgendwelche Gedanken zum Urlaub zu machen. Hab da echt keine Tipps !

    Würde mich auf jeden Fall freuen über einen Beitrag zum Digital Detox :D Es klingt ja total verrückt, weil es keine körperliche Abhängigkeit ist, aber das wäre für mich alles kaum wegzudenken.

    Liebe Grüße ♥
    Nicci von www.gossip-gaga.blogspot.de

  • #4

    Jana (Mittwoch, 05 Juli 2017 07:37)

    So eine Woche ohne Handy, Internet und Fernsehen ist sicherlich richtig schön entspannend. Ich hoffe, dass ihr einen schönen Urlaubt habt und du dich gut erholst :)

    Liebe Grüße,
    Jana bezauberndenana.de