Wie wir mit der Zeit anderer Menschen umgehen?!

Wie gehen wir mit der Zeit anderer um Gesellschaftskritik Lifestyle Blog Deutschland Fairy Tale Gone Realistic

Vielleicht ist es ein Phänomen unserer schnelllebigen Zeit, denn irgendwie scheinen wir immer weniger Zeit zu haben. Dabei hat doch immer noch jeder Tag 24 Stunden und jede Woche 7 Tage. Heute geht es um ein Thema, das mich in letzter Zeit sehr beschäftigt hat und ich möchte gerne wissen, wie ihr dieses Phänomen wahrnehmt. Schon als ich vor fast zwei Jahren mit dem Bloggen anfing, habe ich einen Betrag veröffentlicht, der sich mit der Unverbindlichkeit in Zeiten von Whatsapp und Co. beschäftigt. Heute geht es um ein ähnliches Thema, denn ich stelle mir die Frage: Wie gehen wir mit der Zeit anderer um?!

Keiner hat mehr Zeit - und das geht uns allen so

respektvoller Umgang mit Zeit - Zeit verschwenden - Margeriten - Blumenwiese - Gesellschaftskritik - Lifestyle - Blog Deutschland - Fairy Tale Gone Realsitic

Natürlich sind wir alle immer im Stress und haben wenig Zeit. Die To-Do-Listen wachsen ins Unermessliche und wie schuften gefühlt Tag und Nacht. Gerade deshalb sollten wir wissen, wie wertvoll auch die Zeit der anderen ist - es geht ihnen schließlich genauso wie uns selbst. Auch die anderen teilen sich ihren Tag ein und nehmen sich bewusst Zeit für uns, weil sie uns gern haben und ihre Zeit mit uns verbringen wollen - nicht, weil sie nichts besseres zu tun hätten. Das sollten wir uns immer wieder bewusst machen, denn so wie wir unsere Stunden anderen widmen, so sind sie auch ein Geschenk der anderen an uns.

Der respektvolle Umgang mit der Zeit

Gerade weil wir wissen, dass Zeit wertvoll und knapp ist, sollten wir auch mit der Zeit anderer respektvoll umgehen. Mir ist es absolut unverständlich, warum jemand eine Verabredung nicht einfach absagt, anstatt die andere Person Stunden lang warten zu lassen. Keiner ist perfekt und ich möchte mich bei dieser allgemeinen Gesellschaftskritik nicht ausnehmen. Auch mir passiert es manchmal, dass ich zu einer Verabredung zu spät komme oder verschlafe, aber zumindest bemühe ich mich, die Zeit der anderen nicht zu verschwenden. Ausnahmen können bei jedem mal vorkommen. Wenn aber Nicht-Absagen und chronische Unpünktlichkeit zur Gewohnheit werden, sagt das einiges über den Respekt gegenüber der anderen Person aus. Wer so mit der Zeit anderer umspringt, sagt "Deine Zeit ist so wertlos, die kann ich ruhig verschwenden. Du hast je sowieso sonst nichts zu tun." Es kann immer mal etwas dazwischen kommen, das ist mir vollkommen klar. Aber Menschen, die schon aus Prinzip unzuverlässig sind und denen das Gegenüber nicht einmal eine "Sorry, ich schaffe es heute nicht"-Nachricht wert ist, nerven mich enorm. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht?!

Lasst uns die Zeit der anderen wertschätzen!

Ich habe in letzter Zeit eine Tendenz zum respektlosen Umgang mit der Zeit anderer beobachtet, vielleicht ist das auch nur meine persönliche Wahrnehmung oder ich überreagiere - keine Ahnung. Aber wenn es so ist, sollten wir alle etwas daran ändern! Hier also mein Vorschlag: Lasst uns zuverlässiger werden und so den anderen Menschen beweisen, dass sie uns wichtig sind! Dass wir ihre Zeit wertschätzen!

 

Mich interessiert eure Meinung!

Wie steht ihr zum Thema Zeit der anderen?

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Oder seid ihr ganz anderer Meinung?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    carnam ilinga (Freitag, 19 Mai 2017 13:32)

    Wahre Worte. Zeit ist immer ein Geschenk und sollte geschätzt werden, egal ob die eigene oder die von anderen. Danke für diese wunderbaren Zeilen.

  • #2

    Liebe was ist (Freitag, 19 Mai 2017 14:30)

    liebe Susi,
    wie sehr ich mich mit deinem Beitrag angesprochen fühle kannst du dir nach meinem aktuellen Beitrag sicherlich denken.
    die Zeit scheint so flüchtig geworden zu sein und wir können sie einfach nicht aufhalten.
    manchmal muss man Inne halten!

    komm gut ins Wochenende meine Liebe,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com
    https://www.instagram.com/liebewasist

  • #3

    FAIRY TALE GONE REALISTIC (Freitag, 19 Mai 2017 14:50)

    Danke für eure lieben Worte!
    Freut mich sehr, dass nicht nur ich das Thema wichtig finde =)

  • #4

    Sassi (Sonntag, 21 Mai 2017 12:10)

    Ich finde es toll, dass du darüber schreibst, denn du hast recht. Zeit ist kostbar und es ist schlimm, wie oft wir die Zeit anderer verschwenden. Ich freue mich immer über pünktliche Menschen und versuche auch selbst immer etwas früher da zu sein. Hat ja zumindest letztes Mal gut geklappt <3
    Hab einen wunderschönen Tag <3
    Liebste Grüße
    Sassi

  • #5

    Christine (Dienstag, 23 Mai 2017 19:39)

    Gerade das mit dem Absagen oder Wartenlassen finde ich auch totaaaal nervig. Ernsthaft. Ich bin ein sehr gewissenhafter Mensch und kann nicht verstehen, wie man so was machen kann. Und ob du es mir glaubst oder nicht: ich erlebe das auch gerne mal im Beruf. Da frage ich mich dann bei dem ein oder anderen schon, wie derjenige überhaupt als Selbstständiger überlegen kann...

  • #6

    FAIRY TALE GONE REALISTIC (Montag, 29 Mai 2017 09:53)

    Ich habe mir das gleiche vorgenommen, liebe Sassi. Ja, ich finde, letztes Mal haben wir es super hingekriegt =)

    Schon schade, dass es dir sogar im Beruf passiert, warten gelassen zu werden, liebe Christine. Das finde ich einfach unprofessionell und die Frage mit dem Überleben als Selbstständiger finde ich wirklich gerechtfertigt.
    LG